Lilly ist jetzt eine schwäbische Hundedame

Lilly - nein Stella!

Vom sizilianischen Strassenhund zur verwöhnten schwäbischen Hundedame.

Lilly wurde sie vom ganzen Dorf genannt.

Eine junge Hündin, ca. 8 Monate alt, streunte monatelang durch unser Dorf und war immer freundlich und man merkte, daß Lilly ein Herrchen suchte. Der offizielle Besitzer von Lilly war das Bürgermeisteramt von Rodi – wenn auch ungewollt. Jetzt hat Stella – aus Lilly wurde Stella – eine deutsche Familie und wohnt glücklich und zufrieden in Aichwald bei Stuttgart und lernt gerade schwäbisch.

Weiterlesen