Unser Dorf Rodi Milici – in der “Neue Westfälische”

Logo Neue Westfälische

Wahnsinn… unser Dorf
in der deutschen Presse!

Die Dorfbewohner sind aufgeregt und erfreut…
wir können die Ausführungen des Journalisten Stefan Brams nur zu 100 % bestätigen und möchten Ihnen diesen Artikel nicht vorenthalten:

Sizilianischer Alltag:
Besuch im Dorf Rodi Milici
Entspannter Urlaub in Italiens Süden

Die Zeit ist in Rodi Milici fest in kirchlicher Hand. Pünktlich, jede Viertelstunde, durchdringen die Glocken der ockerfarbenen, verschlossen wirkenden Chiesa dell’Immacolata den kleinen sizilianischen Ort. Hellere Schläge künden von den vollen Stunden, je ein dunklerer ertönt für das jeweilige Viertel – 24 Stunden am Tag.
Den kompletten Artikel finden Sie hier.

1 comment

  1. Herzlichen Glückwunsch, das habt Ihr mit Eurem tollen Engagement auch hochverdient!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *